Gewebe mit flammhemmender Ausrüstung

In vielen Berufen stellen Flammen und Funken am Arbeitsplatz ein allgegenwärtiges Risiko dar. Diese potenzielle Gefahr bedeutet, dass alle Arbeiter geeignete Schutzkleidung benötigen.

 

Ein wesentlicher Faktor bei der Auswahl von Geweben ist sicherlich die Konformität mit etablierten EN-Standards; dadurch bieten diese Materialien auch höheren Tragekomfort, verbesserte Farbkonsistenz, Gewebestabilität und Haltbarkeit. Die fortschrittlichen Gewebe mit flammhemmender Ausrüstung von Klopman entsprechen einer ganzen Reihe von Standards: ISO 15025 A&B zum Schutz gegen Hitze und Flammen*, ISO 11611 und IEC 61482-1-1 zur Verwendung bei Schweißarbeiten, ISO 11612 und ISO 14116 zum Schutz gegen Hitze und Flammen, IEC 61482-1-2 für Schutzkleidung gegen Störlichtbögen und Temperaturschocks, außerdem sind alle von OEKO-TEX für  ihre Hautfreundlichkeit zertifiziert worden.

 

Die flammhemmenden Gewebe von Klopman sind auch in Signalgelb gemäß EN 20471 erhältlich. Sie sind mit Proban® behandelt, was dem Träger höchsten Schutz gewährleistet. Sie sind ideal für Bekleidung geeignet, die beim Schweißen, Metallschneiden und in Gießereien getragen wird, da sie Arbeiter vor Verletzungen durch Funken, Blitze, Flammen und Spritzer von geschmolzenem Metall schützen. 

 

Hier, in unserem Extranet Bereich, haben Sie die Möglichkeit die aktuelle Flamesafe Borschüre im PDF Format herunterzuladen. Bitte kontaktieren Sie Ihren Verkaufsberater, er wird Ihnen gerne Ihren persönlichen Zugangscode zur Verfügung stellen.

 

Discover our Bravo 9010 FR and Jupiter FR, our new treated Flame Retardant fabrics NFPA 2112 – UL certified.

 

Features

INDUSTRIES APPLICATION