Gesundheitswesen

Basierend auf unserer langjährigen Erfahrung in der Berufsbekleidungsbranche
konnten wir eine umfassende Kollektion von Geweben entwickeln, die neben den spezifischen Anforderungen des Gesundheitswesens auch die höchstmöglichen Standards im Hinblick auf Image, Hygiene, Komfort und Leistung erfüllen.

 

Klopman hat im Laufe der Jahre eng mit Europas führenden Bekleidungsherstellern, Wäschereien für Mietberufsbekleidung, Krankenhäusern und Kliniken sowie Endverbrauchern zusammengearbeitet, um sich mit ihren Bedürfnissen vertraut zu machen und Gewebe zu entwickeln, die allen ihren Anforderungen entsprechen.

Aus der reichhaltigen Vielfalt von Klopman Geweben entstehen farblich attraktive Kleidungsstücke, die der Öffentlichkeit ein positives Image vermitteln. Darüber hinaus bieten unsere Gewebe dem Träger beste Atmungsaktivität und höchste Sicherheit; dafür sorgen unter anderem hautfreundliche Gewebe der Oeko-Tex 100 Klasse1.

 

Für das Gesundheitswesen empfiehlt Klopman folgende Produktauswahl:

Gewebe mit hohem Baumwollanteil: ideal für warme Arbeitsumgebungen. Der hohe Anteil an Baumwollfasern bietet höheren Tragekomfort und ein besonders ausgewogenes Feuchtigkeitsmanagement – insbesondere in Kombination mit Polyester. Der Polyesteranteil garantiert außerdem eine längere Lebensdauer und einfache Pflege der Bekleidung.

 

Gewebe mit Tencel® wie Helford, Oxford und Bradford. Tencel®-Fasern absorbieren Feuchtigkeit vollständig und natürlich und leiten sie nach außen ab, wodurch ein kühlender Effekt entsteht und ein höherer Feuchtigkeitsabtransport als bei Baumwolle garantiert ist.

 

Klopman rüstet seine Gewebe auch mit einer Sanitized®-Behandlung aus, die einen herausragenden antibakteriellen Schutz gewährleistet. Der Träger dieser Gewebe sollte genaue Hygienemaßnahmen befolgen, wie häufiges Waschen, damit der antibakterielle Schutz aufrechterhalten wird.

 

 

Your compare list

Compare
Alle entfernen
VERGLEICHEN
0